B Zisterne (1)

Die Basilika Zisterne ist eine spätantike Zisterne westlich der Hagia Sophia in Istanbul, welches ein “muss” ist zu besichtigen.

Die unterirdische Zisterne verdankt seinen Dasein dem Kaiser Justinian, welcher die Zisterne zwischen 532 und 537 als Wasserspeicher zur Versorgung des kaiserlichen Haushaltes bauen ließ. Sie hat ein Fassungsvermögen von ca. 100.000 Kubikmetern Wasser. Insgesamt 336 je neun Meter hohen Säulen tragen das Gewölbe. Das Wasser kam aus dem Belgrader Wald nördlich von Istanbul über die Aquädukte des Hadrian und Valens.

B Zisterne (2) B Zisterne (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.